open menu
DJ-DSL BiographyDJ-DSL ReleasesDJ-DSL PressDJ-DSL Pictures
BEATS FüR DIE PARTY
Pop. Die Wiener DJ-Legende DSL veröffentlicht ihr erstes Album und beweist: Große HipHop-Kunst hat nichts mit Posen und Effekten, aber sehr viel mit Gefühl zu tun.
HIP HOP MINUS NEUROSEN
An der Frequenz seines Outputs kann es kaum liegen, dass DJ DSL von Kollegen auffallend häufig als der "Grandfather" der Wiener DJ-Szene bezeichnet wird. Immerhin ließ er sich mit seinem ersten Longplayer Zeit bis - jetzt. Gleich vorweg: 16 Jahre Warten haben sich ausgezahlt.
LEADING PLAYER
One can only assume that when they released "Wildstyle" in Continental Europe, it had been remade by Kryzstof Kielowoski into an arthouse epic with a jazz score and no subtitles. How else to explain the European predilection for instrumental hip hop that focuses on cinematic samples and the expense of the beats that make hip hop breathe? And like a lot of arthouse cinema, you can walk out halfway through, have a fag and a cup of tea, and return safe in the knowledge that nothing will have happened.

© Copyright 2000-2009 G-Stone Recordings